/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

The Integration of Inking, Touch and Flipping Within the Mathematics Middle School Classroom

Leslie Williams
Zu finden in: Revolutionizing Education with Digital Ink (Seite 329 bis 334), 2016   
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit mehr als 8 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

This article discusses the benefits of access to a stylus and Microsoft OneNote in teaching seventh-grade math to students at Cary Academy. While the research presented is based upon the experiences of one teacher in a single classroom environment over an eight-year period, the results of this preliminary exploration suggest that changes to the classroom format facilitated by these technologies produce a richer, and more efficient teaching and learning experience. This article explores advantages of inking for both the teacher and students, including the ability to create videos, resulting in videos tailored for this course to be used when flipping the classroom. With the release of Office 8.1, students and teachers are also using touch input, allowing a more enhanced educational experience. Surveys help to describe the student and adult experience. Microsoft OneNote videos capture the teacher using her resources, stylus input and OneNote with students.

Von Leslie Williams im Konferenz-Band Revolutionizing Education with Digital Ink (2016) im Text The Integration of Inking, Touch and Flipping Within the Mathematics Middle School Classroom

iconDieses Kapitel erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Mathematikmathematics, OneNote, Schuleschool

iconAnderswo finden

icon

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW The Integration of Inking, Touch and Flipping Within the Mathematics Middle School Classroom: Artikel als Volltext bei Springerlink (lokal: PDF, 266 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf dieses Kapitel 1
Verweise von diesem Kapitel 4
Webzugriffe auf dieses Kapitel 91112
20162017