/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Macht Fernsehen wirklich 'dick, dumm, krank und traurig'?

Publikationsdatum:
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 1 Jahr inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Stefan Aufenanger greift in diesem Beitrag in die aktuelle Debatte um die Wirkung von Bildschirmmedien auf Kinder und Jugendliche ein. Er bezieht sich auf eine neue Studie des Kriminologen Christian Pfeiffer, welche die radikalen Thesen Manfred Spitzers ('Fernsehen macht dick, dumm und gewalttätig') zu bestätigen scheint. Andererseits haben, so Aufenanger, zahlreiche internationale Studien nachgewiesen, dass Fernsehen wissensaneignend und lernanregend sein kann, das soziale und ökologische Engagement der Kinder fördert und sogar bei der Lebensbewältigung hilft. Dies setzt allerdings voraus, dass Eltern den Medienkonsum ihrer Kinder begleiten. Wenn diese nicht dazu in der Lage sind, müsse den Familien durch sozialpädagogische Betreuung geholfen werden. Den Kindern den Fernsehapparat zu entziehen, nützt in solchen Fällen wenig. Insgesamt plädiert Aufenanger für eine differenzierte Sichtweise des Probleme, die die sozialen Aspekte der Mediennutzung mit einbezieht.
Von Klappentext im Text Macht Fernsehen wirklich 'dick, dumm, krank und traurig'? (2005)

iconBemerkungen

Beats BibliothekarLeider ist die ursprünglich im Biblionetz erfasste URL eines Volltextes seit mehr als sechs Monaten nicht mehr gültig (Fehlermeldung 404) und wurde deshalb gelöscht. Es ist mir nicht bekannt, ob das Dokument unter einer anderen Adresse noch frei auf dem Internet verfügbar ist.
Von Beats Bibliothekar, erfasst im Biblionetz am 29.07.2006

iconDieser Text erwähnt...


Personen
KB IB clear
Steven Johnson, Manfred Spitzer

Begriffe
KB IB clear
Fernsehentelevision, Medienpädagogik, PISA-StudienPISA studies
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
2005    Vorsicht Bildschirm! (Manfred Spitzer) 12, 17, 9, 14, 15, 14, 6, 9, 16, 7, 10, 2065134206891
2005    Everything Bad is Good for You (Steven Johnson) 5, 3, 3, 8, 9, 6, 1, 8, 6, 5, 4, 122633121374

iconEinträge in Beats Blog

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalMacht Fernsehen wirklich'„dick, dumm, krank und traurig'?: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 86 kByte)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen Text 11
Verweise von diesem Text 8
Webzugriffe auf diesen Text 
2005200620072008200920102011201220132014201520162017