/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Begriffe

NFT

Dieses Biblionetz-Objekt existiert erst seit Mai 2021. Es ist deshalb gut möglich, dass viele der eigentlich vorhandenen Vernetzungen zu älteren Biblionetz-Objekten bisher nicht erstellt wurden. Somit kann es sein, dass diese Seite sehr lückenhaft ist.

iconBemerkungen

Für unbedarfte Käufer ist der NFT-Markt ein Minenfeld. Die Preisentwicklung ist pure Spekulation. Ob ein Kunstwerk, ein virtuelles Stück Land, ein Tweet oder eine digitale Katze tatsächlich wertvoller werden oder wenigstens den Wert halten, lässt sich nicht absehen. Horrende Gebühren vermiesen Erstellern wie Käufern gleichermaßen die Lust am Investieren. Gerade Laien zahlen durch die Komplexität des Kryptohandels anfangs vermutlich eher drauf. Die langfristige Entwicklung ist nicht abzusehen. Verschwindet das zugrunde liegende Blockchain-Netzwerk, ist unter Umständen der Nachweis für den Besitz oder gar das Kunstwerk selbst verschwunden. Problematisch ist außerdem die immens klimaschädliche CO2-Bilanz von Kryptowährungen, die auch NFTs betrifft. Der Energieverbrauch von Bitcoin wird dem eines kleinen Lands gleichgesetzt.
Von Alexander Spier, André Kramer in der Zeitschrift c't 10/2021 im Text Digitaler Kunsthandel (2021)

iconErwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.