/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Begriffe

Gewissheit

Dieses Biblionetz-Objekt existiert erst seit Dezember 2020. Es ist deshalb gut möglich, dass viele der eigentlich vorhandenen Vernetzungen zu älteren Biblionetz-Objekten bisher nicht erstellt wurden. Somit kann es sein, dass diese Seite sehr lückenhaft ist.

iconBemerkungen

Absolute Gewissheit ist ein geistiger Zustand, der jeden Zweifel ausschließt. Ein Großteil unserer Geschichte wurde von Menschen geprägt, die sich absolut gewiss waren, dass ihre Religion, Sippe oder Rasse die von Gott oder vom Schicksal auserwählte war, woraus sie das Recht ableiteten, sich aller widersprechenden Ideen samt der von ihnen infizierten Menschen zu entledigen.
Von Gerd Gigerenzer im Buch Risiko (2013) im Text Gewissheit ist eine Illusion
Der Wunsch nach Gewissheit ist tief im Menschen verwurzelt. Der Traum, dass alles Denken auf Rechnen reduziert werden könne, ist alt und schön. Im 17. Jahrhundert malte sich der Philosoph Leibniz aus, man könne für alle Ideen Zahlen oder Symbole einsetzen, mit deren Hilfe sich die beste Antwort auf jede Frage finden lasse. Das würde das ganze gelehrte Gezänk beenden: Wenn ein Disput entstehe, könnten die streitenden Parteien ihn rasch und friedlich beilegen, indem sie sich hinsetzten und sagten: »Lass uns rechnen.«
Von Gerd Gigerenzer im Buch Risiko (2013) im Text Gewissheit ist eine Illusion

iconVerwandte Objeke

icon
Verwandte Begriffe
(Cozitation)
Ungewissheit

iconStatistisches Begriffsnetz  Dies ist eine graphische Darstellung derjenigen Begriffe, die häufig gleichzeitig mit dem Hauptbegriff erwähnt werden (Cozitation).

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconErwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.