Beats Biblionetz - Texte

/ en / Traditional / help

Card Flip Magic

Error Detection & Correction
Tim Bell, Ian H. Witten, Mike Fellows
Zu finden in:
Diese Seite wurde seit 6 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

The world is noisy place, and errors can occur whenever information is stored or transmitted. Error detection techniques add extra parity bits to data to determine when errors have occurred.
This activity is a magic trick which most audiences find intriguing. In the trick the demonstrator is "magically" able to figure which one out of dozens of cards has been turned over, using the same methods that computers use to figure out if an error has occurred in data storage.
Von Tim Bell, Ian H. Witten, Mike Fellows im Buch Computer Science Unplugged (2006) im Text Card Flip Magic

iconBemerkungen

Beats BibliothekarLeider ist die ursprünglich im Biblionetz erfasste URL eines Volltextes seit mehr als sechs Monaten nicht mehr gültig (Fehlermeldung 404) und wurde deshalb gelöscht. Es ist mir nicht bekannt, ob das Dokument unter einer anderen Adresse noch frei auf dem Internet verfügbar ist.
Von Beats Bibliothekar, erfasst im Biblionetz am 29.07.2006

iconDieser Text erwähnt ...


Begriffe
KB IB clear
Computercomputer, computer science unpluggedcomputer science unplugged, Fehlererror, Informationinformation, Kommunikationcommunication

iconVolltext dieses Dokuments

LokalCard Flip Magic: Teacher's version as PDF (lokal: PDF, 153 kByte)
LokalCard Flip Magic: Full Notes as PDF (lokal: PDF, 51 kByte)

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.