/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Begriffe

Suprasysteme

Diese Seite wurde seit 12 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconBiblioMap Dies ist der Versuch, gewisse Zusammenhänge im Biblionetz graphisch darzustellen. Könnte noch besser werden, aber immerhin ein Anfang!

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconDefinitionen

Gunter DueckDas Suprasystem kombiniert sich aus den Prinzipien der verschiedenen Menschen, wie das beste Leben zu fuhren wäre. Richtige Menschen verbieten Fehler, natürliche fordern Stärken. Die Kombination der beiden Standpunkte ist schnell gefunden: Wir sollen alle ausschließlich Stärken haben! Andere Menschen brauchen wir eigentlich nicht auf der Welt. Statt der Vision der wahren Menschen fuhrt das Suprasystem eine klare Marschrichtung für alle ein: diejenige nach oben, an die Spitze.
Von Gunter Dueck im Buch Supramanie (2003) im Text Das Suprasystem auf Seite 113

iconBemerkungen

Gunter DueckZum Prinzip des Suprasystems gehört, dass wir gegen das System kämpfen!
Von Gunter Dueck im Buch Supramanie (2003) im Text Der Score-Man auf Seite 159
Gunter DueckSuprasysteme appellieren ohne Ende an Vernunft, ohne je Vernunft zu belohnen.
Von Gunter Dueck im Buch Supramanie (2003) im Text Der Score-Man auf Seite 168
Gunter DueckSuprasysteme wollen Teamfähigkeit, honorieren sie aus Systemgründen aber nie wirklich, weil das Prinzip der Aufgabenseparation weit vorrangig ist.
Von Gunter Dueck im Buch Supramanie (2003) im Text Das Suprasystem auf Seite 129
Gunter DueckDamit alle Mitarbeiter beliebig schwer arbeiten können, verteilt man die Arbeit grundsätzlich an zu wenige Mitarbeiter, die also in ihrer Gesamtheit die gesamte Arbeit nicht schaffen können.
Von Gunter Dueck im Buch Supramanie (2003) im Text Das Suprasystem auf Seite 123
Gunter DueckSo lange Suprasysteme mit Indikatoren arbeiten, an denen gedreht werden kann, führen sie uns alle immer schneller drehend in den Abgrund. Es ist ja Krieg. Und er endet irgendwann, wenn kein Silber und kein Strohhalm mehr verkauft werden kann, um einen Indikator zu füttern.
Von Gunter Dueck im Buch Supramanie (2003) im Text Der Score-Man auf Seite 166
Gunter DueckDie Arbeitsdichte nimmt in Suprasystemen ständig zu. Da jeder im Prinzip unendlich viel Arbeit vorfindet, arbeiten die Menschen immer dichter und härter. Aber das Suprasystem vermehrt die Arbeit ständig. Sobald die Mitarbeiter die Arbeit zu schaffen drohen, entlässt das Suprasystem Mitarheiter aus dem schlechtesten Drittel. So bleibt immer für den verbliebenen Rest unendlich viel Arbeit da. Jeder kann sich jederzeit alle Beine ausreißen.
Von Gunter Dueck im Buch Supramanie (2003) im Text Das Suprasystem auf Seite 124
Gunter DueckSuprasysteme gestalten die Aufgaben so aus, dass man beliebig viel Arbeit hat. Man ist also niemals mit der Arbeit fertig. Es wird gemessen, wie viel Arbeit von der unendlich vielen jeder Mitarbeiter schafft. Danach wird er bezahlt. Die Arbeit wird also so verteilt, dass viele Mitarbeiter für sie zuständig sind. Jeder Mitarbeitet schnappt sich so viel Arbeit, wie er schaffen kann. Das Suprasystem misst immer begleitend mit, wie viel und was er tut. Die Fehler werden aufmisst immer oegieitend mit, wie viel und was er tut. Die frehier weraeu Das ist der Mitarbeiterwert. Diesen Wert muss der Mitarbeiter steigern.
Von Gunter Dueck im Buch Supramanie (2003) im Text Das Suprasystem auf Seite 123

iconVerwandte Objeke

icon
Verwandte Begriffe
(Cozitation)
wahre Menschen, natürliche Menschen, richtige Menschen, Topimierung, Schizophrenie
icon
Verwandte Aussagen
Suprasysteme behindern Teamfähigkeit

iconHäufig erwähnende Personen

iconStatistisches Begriffsnetz Dies ist eine graphische Darstellung derjenigen Begriffe, die häufig gleichzeitig mit dem Hauptbegriff erwähnt werden (Cozitation).

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Suprasysteme 61133
Webzugriffe auf Suprasysteme 
200320042005200620072008200920102011201220132014201520162017