/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

BibSonomy: A Social Bookmark and Publication Sharing System

Andreas Hotho, Robert Jäschke, Christoph Schmitz, Gerd Stumme
Erstpublikation in: Proceedings of the Conceptual Structures Tool Interoperability Workshop at the 14th International Conference on Conceptual Structures
Publikationsdatum:
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 3 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

In this paper we described a formal model for folksonomies upon that our own system is built. We presented the main features of BibSonomy, as well as the user interface, basic architecture and future enhancements we are working on.
Von Andreas Hotho, Robert Jäschke, Christoph Schmitz, Gerd Stumme im Text BibSonomy: A Social Bookmark and Publication Sharing System (2006)
Social bookmark tools are rapidly emerging on the Web. In such systems users are setting up lightweight conceptual structures called folksonomies. The reason for their immediate success is the fact that no specific skills are needed for participating. In this paper we specify a formal model for folksonomies and briefly describe our own system BibSonomy, which allows for sharing both bookmarks and publication references in a kind of personal library.
Von Andreas Hotho, Robert Jäschke, Christoph Schmitz, Gerd Stumme im Text BibSonomy: A Social Bookmark and Publication Sharing System (2006)

iconDieser Text erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Bibliotheklibrary, Bookmarks / LesezeichenBookmarks, FolksonomyFolksonomy

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW BibSonomy: A Social Bookmark and Publication Sharing System: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 179 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen Text 23
Verweise von diesem Text 4
Webzugriffe auf diesen Text 81111134733231133215311210122221214211121312113122112242311121221124
20102011201220132014201520162017