Beats Biblionetz - Texte: Gesundheit 4.0
/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Gesundheit 4.0

Dietmar Wolff
Zu finden in: Digitalisierung: Segen oder Fluch (Seite 151 bis 189), 2018    
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Dieses Biblionetz-Objekt existiert erst seit Juli 2018. Es ist deshalb gut möglich, dass viele der eigentlich vorhandenen Vernetzungen zu älteren Biblionetz-Objekten bisher nicht erstellt wurden. Somit kann es sein, dass diese Seite sehr lückenhaft ist.

iconZusammenfassungen

Eine Boombranche, die bei der Digitalisierung den vorletzten Rang belegt – ist das denkbar? Ja. Die Gesundheitswirtschaft fremdelt aufgrund ihrer besonderen, nicht primär den Gesetzen des Marktes folgenden Strukturen und Prinzipien noch etwas mit der Digitalisierung. Die Potenziale sind jedoch angesichts einer alternden Bevölkerung und des rasanten medizintechnologischen Fortschritts enorm. Doch welche Ansätze werden sich dabei durchsetzen? Die Übertragung der Prozesse des klassischen, ersten, kassenfinanzierten Gesundheitsmarktes in elektronische Abläufe (eHealth) oder ein aus dem zweiten, privat finanzierten Gesundheitsmarkt entstehender, vollkommen neuer Markt mit neuen Geschäftsmodellen, die medizinische Informationen als neue Währung sehen (smart Health)? Auf diese Fragen wollen wir Antworten geben. Dazu ist es jedoch vorher notwendig, die Funktionsweise des deutschen Gesundheitsmarktes zu verstehen.
Von Dietmar Wolff im Buch Digitalisierung: Segen oder Fluch (2018) im Text Gesundheit 4.0

iconDieses Kapitel erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Digitalisierung, Geschäftsmodellbusiness model, Gesundheithealth

iconAnderswo finden

icon

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Gesundheit 4.0: Artikel als Volltext bei Springerlink (lokal: PDF, 702 kByte; WWW: Link OK )

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.