/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Texte

Cognitive Effects of Learning to Program in Logo

A One-Year Study With Sixth Graders
Erik De Corte, Lieven Verschaffel, Hilde Schrooten
Zu finden in: Computer-Based Learning Environments and Problem Solving (Seite 207 bis 228), 1992
Diese Seite wurde seit 7 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Computer-Based Learning Environments and Problem SolvingIn this contribution we report a study that aimed at the development of a powerful Logo environment for the acquisition and transfer of four thinking skills. The investigation was carried out in three sixth-grade classes according to the pretest-posttest design with control group. A 60-hour Logo course, involving the explicit training of a systematic programming strategy, was taught in two experimental classes (E1 and E2). In E2 additional explicit instruction for transfer was given. The results show that the Logo knowledge and programming skills were mastered fairly well, and that positive transfer effects were obtained for three out of the four thinking skills. Starting from our own findings on the one hand, and the results of other recent successful investigations concerning the cognitive effects of learning to program on the other, some crucial characteristics of powerful learning environments are identified and suggestions for future research are formulated.
Von Erik De Corte, Lieven Verschaffel, Hilde Schrooten im Buch Computer-Based Learning Environments and Problem Solving (1992) im Text Cognitive Effects of Learning to Program in Logo

iconDieses Kapitel erwähnt ...


Begriffe
KB IB clear
Denkenthinking, Lernenlearning, LOGO (Programmiersprache)LOGO (programming language), Programmierenprogramming

iconTagcloud

iconErwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo finden

icon

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und dieses Kapitel

Beat hat Dieses Kapitel während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Er hat Dieses Kapitel einmalig erfasst und bisher nicht mehr bearbeitet. Beat besitzt weder ein physisches noch ein digitales Exemplar. Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.