/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Begriffe

skoobe

Diese Seite wurde seit 5 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconDefinitionen

skoobe, ein Joint Venture der Verlagsgruppen Georg von Holtzbrinck und Random House sowie der Bertelsmann-Dienstleistungstochter arvato. Dieser Dienst startete im März 2012. Dabei entrichtet der Endkunde einen monatlichen Fixbetrag von 9,99 Euro und kann bis zu fünf E-Books gleichzeitig ausleihen.
Von Hans Huck im Buch Erfolgreich publizieren im Zeitalter des E-Books (2012) im Text Handel im Zeitalter des digitalen Publizierens
Es gibt Versuche der Verlagsgruppe Random House gemeinsam mit Holtzbrinck unter dem Namen "skoobe" (ein Anagramm zu "E-Books") ebenfalls solche Bibliotheksplattformen zu etablieren. Diese Reaktion ist verständlich, da hier zumindest das Pricing und die Konditionen unter der Kontrolle der Verlage bleiben.
Von Robert Galitz im Buch Erfolgreich publizieren im Zeitalter des E-Books (2012) im Text E-Books und Enhanced E-Books

iconVerwandte Objeke

icon
Verwandte Begriffe
(Cozitation)
Verlagepublisher, Buchbook, Deutschlandgermany, Digitalisierung

iconStatistisches Begriffsnetz Dies ist eine graphische Darstellung derjenigen Begriffe, die häufig gleichzeitig mit dem Hauptbegriff erwähnt werden (Cozitation).

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf skoobe 8
Webzugriffe auf skoobe 123211423111113111611114
201220132014201520162017