/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Edutags

Social Tagging im Schulalltag und in der Lehrerbildung
Richard Heinen, Gianna Scharnberg, Ingo Blees
Zu finden in: OER - Offene Bildungsressourcen (Seite 47 bis 49), 2014   
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 3 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Edutags ist ein Social-Bookmarking-Dienst für Bildungsressourcen. Der Artikel stellt die Plattform Edutags vor und zeigt, auf welche Weise man sie für die Strukturierung eigener Materialsammlungen, aber auch in der Lehrerausbildung oder im Kollegium nutzen kann. Für kollektive Nutzungsformen stellt der Artikel mehrere Szenarien vor.
Von Klappentext in der Zeitschrift OER - Offene Bildungsressourcen (2014) im Text Edutags
Richard HeinenEdutags ist ein Social-Bookmarking- Dienst für Lehrkräfte, die damit Internetquellen sammeln, strukturieren und teilen, die für das Lehren und Lernen mit digitalen Medien geeignet sind. Dieser Artikel erläutert, wie die Idee des Social Taggi ngs für die Strukturierung von Wissen sowohl von Einzelnen als auch in der Gruppe genutzt werden kann. Aus diesen grundsätzlichen Überlegungen heraus werden Einsatzszenarien für einen Social-Bookmarking-Dienst in Seminaren und Lehrveranstaltungen in der Lehrerausbildung an der Hochschule oder im Studienseminar vorgeschlagen.
Von Richard Heinen, Gianna Scharnberg, Ingo Blees in der Zeitschrift OER - Offene Bildungsressourcen (2014) im Text Edutags

iconDieser Zeitschriftenartikel erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
LehrerInnen-Bildungteacher training, social bookmarkingsocial bookmarking

iconDieser Zeitschriftenartikel erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
del.icio.us

iconVolltext dieses Dokuments

LokalEdutags: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 820 kByte)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen Zeitschriftenartikel 2
Verweise von diesem Zeitschriftenartikel 3
Webzugriffe auf diesen Zeitschriftenartikel 294231342222221222345223123221115313138
2014201520162017