/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Jugend, Migration und Medien

Zu finden in: Medienbildung in neuen Kulturräumen, 2009    
Diese Seite wurde seit 5 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

In den meisten Ländern Europas ist seit dem II. Weltkrieg im Gefolge von Arbeitsmigration, Kriegsflüchtlingen und Asylsuchenden der Anteil an Migranten deutlich gestiegen. Die in den 1950er Jahren noch vielfach monoethnischen Gesellschaften haben sich zu multiethnischen Einwanderungsgesellschaften transformiert. In der Schweiz ist der Ausländeranteil auf über 22.1% (2007) angestiegen, und rund 30% der Bevölkerung haben heute einen Migrationshintergrund. Aber auch in Deutschland beträgt deren Anteil an der Wohnbevölkerung mittlerweile 18.6% und 8.9% sind Eingebürgerte mit Migrationshintergrund (Wippermann/Flaig 2009).
Von Heinz Bonfadelli im Buch Medienbildung in neuen Kulturräumen (2009) im Text Jugend, Migration und Medien

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

  • Mobiles Lernen - Analyse des Wissenschaftsprozesses der britischen und deutschsprachigen medienpädagogischen und erziehungswissenschaftlichen Mobile Learning-Diskussion (Judith Seipold) (2011)   

iconAnderswo finden

icon

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen Text 12
Webzugriffe auf diesen Text 31111311211142211141111123112113112
20102011201220132014201520162017