Beats Biblionetz - Texte

/ en / Traditional / help

Appreciative Inquiry: Building on Strengths for Integrating Information Technology in Schools

Megan Tschannen-Moran, Mark Hofer
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Dieses Biblionetz-Objekt existiert erst seit November 2019. Es ist deshalb gut möglich, dass viele der eigentlich vorhandenen Vernetzungen zu älteren Biblionetz-Objekten bisher nicht erstellt wurden. Somit kann es sein, dass diese Seite sehr lückenhaft ist.

iconZusammenfassungen

Appreciative inquiry is both a philosophy and a process for fostering individual and whole-system change by focusing on strengths and what is going well rather than on dwelling on problems, gaps, or discrepancies. It provides IT leaders with a helpful lens to engender conversations and a shared vision to consider what IT efforts might uniquely support teachers and students.
Von Megan Tschannen-Moran, Mark Hofer im Buch Second Handbook of Information Technology in Primary and Secondary Education (2018) im Text Appreciative Inquiry: Building on Strengths for Integrating Information Technology in Schools

iconDieses Kapitel erwähnt ...


Begriffe
KB IB clear
Informationstechnikinformation technology

iconAnderswo finden

icon

iconVolltext dieses Dokuments

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.