/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Begriffe

Die Macht der Umstände

Diese Seite wurde seit 3 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconDefinitionen

Der Schlüssel zur Veränderung des Verhaltens liegt oft in kleinsten Details einer Situation. Die Theorie von der Macht der Umstände sagt, dass Menschen sehr viel empfindlicher auf ihre Umgebung reagieren, als gemeinhin angenommen wird.
Von Malcolm Gladwell in der Zeitschrift GDI Impuls 3/01 (2001) im Text Der Tipping Point
Gunter DueckOft schlägt etwas um, wenn sich der Kontext ändert, in dem etwas gesehen wird. »Rauchen tötet« juckt offenbar keinen Raucher, aber der Vorwurf, andere durch Passivrauchen umzubringen, wirkt anders. Der Raucher erscheint jetzt nicht mehr als potenzieller Selbstmörder (was wir ihm verzeihen), sondern als bösartiger Übeltäter. Innovatoren müssen das Neue so in einen vorteilhaften Kontext setzen, dass erste Käufer willig ihren Argumenten folgen.
Von Gunter Dueck im Buch Das Neue und seine Feinde (2013) im Text Kraftakt für das Neue auf Seite 40

iconVerwandte Objeke

icon
Verwandte Begriffe
(Cozitation)
Die Verankerung, Das Gesetz der Wenigen

iconHäufig co-zitierte Personen

Malcolm Gladwell Malcolm
Gladwell
Geoffrey A. Moore Geoffrey A.
Moore

iconStatistisches Begriffsnetz Dies ist eine graphische Darstellung derjenigen Begriffe, die häufig gleichzeitig mit dem Hauptbegriff erwähnt werden (Cozitation).

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Die Macht der Umstände 55
Webzugriffe auf Die Macht der Umstände 
20032004200520062007200820092010201120122013201420152016