/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Begriffe

Realismus (erkenntnistheoretischer)

Diese Seite wurde seit 20 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconBiblioMap Dies ist der Versuch, gewisse Zusammenhänge im Biblionetz graphisch darzustellen. Könnte noch besser werden, aber immerhin ein Anfang!

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconSynonyme

Realismus (erkenntnistheoretischer), erkenntnistheoretischer Realismus

iconDefinitionen

Beat Döbeli HoneggerDer erkenntnistheoretische Realismus ist eine Variante von Erkenntnisoptimismus: Erkenntnis ist möglich aufgrund von Wahrnehmung.
Von Beat Döbeli Honegger, erfasst im Biblionetz am 05.10.1997
Gerhard RothDer erkenntnistheoretische Realismus, gleich welcher Spielart, hält objektives Wissen für möglich; er geht davon aus, dass die Sachverhalte der bewusstseinsunabhängigen Welt zumindest teilweise so zu erkennen sind, wie sie tatsächlich sind. Der Realismus hält die Erfahrung der Dinge der Aussenwelt für die einzige Quelle gesicherten Wissens.
Von Gerhard Roth im Buch Das Gehirn und seine Wirklichkeit (1994) im Text Wirklichkeit und Wahrheit

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Realismus (erkenntnistheoretischer) 5
Webzugriffe auf Realismus (erkenntnistheoretischer) 
199719981999200020012002200320042005200620072008200920102011201220132014201520162017