/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Grenzkontrolle im Kopf

Zu finden in: Dueck's Jahrmarkt der Futuristik (Seite 331 bis 337), 2014     
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 3 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Gunter DueckDie USA hören, so hört man immer mehr, alles ab. Alles. 'Alles, was Sie am Telefon je sagten und im Internet je hinterließen, ist Teil der Anklage.' Beginnen wir bald, unsere Worte zu wählen, als sei die NSA wie Gott immer bei uns? Ich diskutiere die verschiedenen Sichten Europas und der USA. Ist Sicherheit des Ganzen wichtiger als die geschützte Privatsphäre? Ja, und geht es überhaupt um Sicherheit? Ich glaube immer stärker, dass die Abhörpraktiken eigentlich den Auftakt zu einer Aufrüstungsspirale für kommende Cyber-Wars bilden. Die nächsten Kriege werden doch nicht mit Panzern geführt?!
Von Gunter Dueck im Buch Dueck's Jahrmarkt der Futuristik (2014) im Text Grenzkontrolle im Kopf

iconDieses Kapitel erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
EuropaEurope, Internetinternet, Kriegwar, NSA, Privatsphäreprivacy

iconAnderswo finden

icon

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Grenzkontrolle im Kopf: Artikel als Volltext bei Springerlink (lokal: PDF, 1612 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf dieses Kapitel 1
Verweise von diesem Kapitel 6
Webzugriffe auf dieses Kapitel 134111121411111111
2014201520162017