/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Die unterschiedlichen Medienwelten von Jugendlichen

Thomas Rathgeb
Zu finden in: Medienbildung in neuen Kulturräumen, 2009    
Diese Seite wurde seit 7 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Handy, Internet, MP3 und Fernsehen sind aus dem Alltag von jungen Menschen nicht mehr wegzudenken. Musik, Radio, Fernsehen, Webangebote und Kommunikation sind über verschiedene Kanäle und verschiedene Geräte möglich. Im Folgenden sollen diese Nutzungsformen genauer untersucht und ein Überblick über den aktuellen Medienumgang von Jugendlichen aufgezeigt werden. Allerdings ist die Jugend keine homogene Gruppe. Einerseits sind Jugendliche zwischen 12 und 19 Jahren geprägt vom Wandel von der Kindheit zum Erwachsensein und durchleben damit eine Phase voller Veränderungen. Folglich muss besonders auf die Altersdifferenzierung ein Augenmerk gerichtet werden. Andererseits unterscheiden sich Jungen und Mädchen in vielen Dingen stark in ihrem Alltag, ihren Gewohnheiten und Vorlieben. In der Pubertät hat das Suchen und Finden der eigenen Identität, die Selbstdefinition als Frau oder Mann in der Gesellschaft eine große Bedeutung. Darüber hinaus ist die formale Bildung eine eitere Variable der Mediennutzung. Der Faktor Schulbildung ist in Deutschland im Zusammenhang mit der sozialen Herkunft zu nennen, die in vielen Fällen den Bildungsweg vorbestimmt.
Von Thomas Rathgeb im Buch Medienbildung in neuen Kulturräumen (2009) im Text Die unterschiedlichen Medienwelten von Jugendlichen

iconAnderswo finden

icon

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen Text 1
Webzugriffe auf diesen Text 2111122231211611472312123146125156762265221321115212131712123454222524
20102011201220132014201520162017