/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Lesen und Schreiben

Alte Rückkopplungen in Neuen Medien
Petra Gehring
Zu finden in: Jahrbuch Medienpädagogik 6 (Seite 342 bis 359), 2006   
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 7 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Lernen ist Arbeit mit Medien. Allerdings muss man die Arbeit mit Medien ihrerseits lernen, denn sie findent nicht im luftleeren Raum statt oder in informationsverarbeitenden Köpfen, sondern sie beruht darauf, dass wir bestimmte Kulturtechniken beherrschen und dass wir diese Kulturtechniken, ohne darüber nachzudenken, mühelos in Gang setzen und praktizieren können. Heute nennt man diesbezügliche Fähigkeiten meist recht pauschal Medienkompetenz und fordert insbesondere Kompetenz im Umgang mit <i>neuen</i> Medien. Die Philosophie ist nun zwar in vielem eine Nachbarwissenschaft der Pädagogik. Anders als die Pädagogik sucht sie jedoch eine einerseits phänomenologisch voraussetzungslosere und andererseits eine historisch und begrifflich allgemeiner vergleichende Perspektive. Damit geht mein Beitrag als ein philosophischer Beitrag sowohl zum psychologischen Kompetenzkonzept als auch zum Eindruck des radikal Neuen in Medienfragen gleichsam automatisch auf Distanz. Distanz ist der fachliche Reflex der Philosophie — und auch in Medienfragen ihr Ausgangspunkt. Von dahereine erste Vorbemerkung.
Von Petra Gehring im Buch Jahrbuch Medienpädagogik 6 (2006) im Text Lesen und Schreiben

iconDieses Kapitel erwähnt...

iconAnderswo finden

icon

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Lesen und Schreiben: Alte Rückkopplungen in Neuen Medien: Artikel als Volltext bei Springerlink (lokal: PDF, 147 kByte; WWW: Link OK 2017-06-28)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf dieses Kapitel 1
Verweise von diesem Kapitel 1
Webzugriffe auf dieses Kapitel 221164213515211221113113113111211411111
20102011201220132014201520162017