/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Die Verteidigung der Doktorarbeit als öffentliches Spektakel

In der Schweiz existieren ganz unterschiedliche Kulturen der Doktoratsprüfung
Markus Binder
Erstpublikation in: NZZ, Ausgabe vom 10.05.2010
Publikationsdatum:
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 5 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Die Doktoratsprüfung sieht an jeder der über 50 Fakultäten der Schweizer Universitäten anders aus In Genf ist sie öffentlich und kann drei Stunden dauern in Zürich findet sie meist im inti men Rahmen statt und dauert oft keine Stunde.
Von Markus Binder im Text Die Verteidigung der Doktorarbeit als öffentliches Spektakel (2010)

iconDieser Text erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Hochschulehigher education institution, SchweizSwitzerland, Wissenschaftscience

iconVolltext dieses Dokuments

LokalDie Verteidigung der Doktorarbeit als öffentliches Spektakel: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 104 kByte)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen Text 1
Verweise von diesem Text 31
Webzugriffe auf diesen Text 131215312414242121113212111142111414121112312122
20102011201220132014201520162017