/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Texte

The Child as a Social Actor in Historical Sources

Problems of Identification and Interpretation (1st edition)
Harry Hendrick
Publikationsdatum:
Zu finden in: Research with Children, 2000 local 
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Dieses Biblionetz-Objekt existiert erst seit Dezember 2022. Es ist deshalb gut möglich, dass viele der eigentlich vorhandenen Vernetzungen zu älteren Biblionetz-Objekten bisher nicht erstellt wurden. Somit kann es sein, dass diese Seite sehr lückenhaft ist.

iconZusammenfassungen

Beat Döbeli HoneggerDas Kind als sozialer Aktor in der Geschichte - eine Sichtweise aus der Geschichtswissenschaft.
Von Beat Döbeli Honegger, erfasst im Biblionetz am 02.12.2022
Research with ChildrenThis chapter has two objectives. First, to provide an overview of some of the main developments, issues and approaches to be found in histories of childhood and in those of the much less widely researched topic, ‘children’. My second objective is to make a number of suggestions as to how we historians might proceed to incorporate children as social actors into our accounts, with all that this implies for the writing of history, since they are not usually treated in such a manner. I suspect that many readers will find aspects of the argument presented here to be provocative, if not downright muddle-headed. Nevertheless, I hope that the following pages will stimulate discussion and encourage sceptical colleagues to be more conscious of what, in my opinion, are often their ageist assumptions and sympathies.
After a brief introduction, which draws attention to the particularity of children within childhood, the chapter provides a survey and commentary on the range and nature of historical studies to date. It then proceeds to examine sources in relation to identification and interpretation. These matters always pose difficulties, but they are especially acute where children and childhood are concerned, if only because the historian has to be constantly aware of the differences between childhood, as a concept, and children, as people. The chapter then looks at how the problems might be overcome. In broad terms, it argues for a politically sensitive ‘child-centred’ approach, which would be a further development in making the discipline more inclusive and, therefore, more democratic. The specific recommendation is that we look seriously at the relevance of feminist perspectives and analyses for this infant enterprise, while simultaneously informing ourselves about sociological theories of age and generation.
Von Harry Hendrick im Buch Research with Children im Text The Child as a Social Actor in Historical Sources (2000)

iconDieses Kapitel erwähnt ...


Begriffe
KB IB clear
Geschichte, Kinderchildren, Wissenschaftscience

iconDieses Kapitel erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Eltern

iconVolltext dieses Dokuments

The Child as a Social Actor in Historical Sources: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 189 kByte)

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und dieses Kapitel

Beat hat Dieses Kapitel erst in den letzten 6 Monaten in Biblionetz aufgenommen. Er hat Dieses Kapitel einmalig erfasst und bisher nicht mehr bearbeitet. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.