/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Aussagen

Georeferenzierte Bilder gefährden die Privatsphäre

Dieses Biblionetz-Objekt existiert erst seit August 2021. Es ist deshalb gut möglich, dass viele der eigentlich vorhandenen Vernetzungen zu älteren Biblionetz-Objekten bisher nicht erstellt wurden. Somit kann es sein, dass diese Seite sehr lückenhaft ist.

iconBiblioMap Dies ist der Versuch, gewisse Zusammenhänge im Biblionetz graphisch darzustellen. Könnte noch besser werden, aber immerhin ein Anfang!

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconBemerkungen

Vielfalt der InformatikMit dem Zusatzdienst Google Streetview rückt die Geodatenerfassungsstrategie noch enger an die Wohnbereiche heran, wobei teilweise sogar Personen, Autokennzeichen, WLAN-Netze und private Details mit erfasst wurden. Dadurch wurde eine weltweite Transparenz privater Wohnwelten geschaffen, die den kommerziellen Zugriff erleichtert und zugleich die öffentliche Neugier auf Kosten privater Schutzbedürfnisse bedient.
Von Hans D. Hellige im Buch Vielfalt der Informatik (2014) im Text Die Informatisierung der Lebenswelt

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconErwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.