/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Digital unterstütztes Lernen in Pflegeberufen unter entgrenzten Bedingungen - ein gestaltungs- und entwicklungsorientiertes Forschungsprojekt

Anna-Maria Kamin, Dorothee M. Meister
Zu finden in: Jahrbuch Medienpädagogik 13 (Seite 213 bis 229), 2016
Diese Seite wurde seit mehr als 8 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Digital unterstütztes Lernen gewinnt zunehmende Bedeutung für immer mehr Berufsfelder, auch wenn eine systematische Integration trotz Angebotsvielfalt oftmals erst am Anfang steht. Gleichzeitig erfährt berufliches Lernen Entgrenzungen, da Lernprozesse verstärkt im Prozess der Arbeit stattfinden, sodass Arbeiten und Lernen miteinander verschmelzen und Lerninhalte ubiquitär verfügbar sein müssen. Ferner sind insbesondere wissensintensive Dienstleistungsberufe durch eine enorme Dynamik hinsichtlich der Produktion neuen und Revision veralteten Fachwissens gekennzeichnet.

Von Anna-Maria Kamin, Dorothee M. Meister im Buch Jahrbuch Medienpädagogik 13 (2016) im Text Digital unterstütztes Lernen in Pflegeberufen unter entgrenzten Bedingungen - ein gestaltungs- und entwicklungsorientiertes Forschungsprojekt

iconAnderswo finden

icon

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf dieses Kapitel 1
Webzugriffe auf dieses Kapitel 10112
20162017