/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Gedanken zu den Thesen von Andreas Hoffmann-Ocon zur Professionalisierung der Lehrpersonen im Schulfach Musik

Hansjörg Brugger
Diese Seite wurde seit 6 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Die drei Thesen von Andreas Hoffmann-Ocon beleuchten professionelles Handeln von Lehrpersonen im musikalischen Bereich und erwarten Professionalisierung durch die Fokussierung auf pädagogisches Handeln und einen forschenden Blick. Der dafür geforderte Verzicht auf künstlerische Aspekte entzieht aber dem Unterrichtshandeln weitgehend den Sinn. Die folgende Stellungnahme setzt sich kritisch mit diesen Thesen auseinander und postuliert einen durch künstlerisch-musikalische Erfahrungen gestützten Musikunterricht.
Von Hansjörg Brugger im Journal Spielräume für selbstreguliertes Lernen (2009) im Text Gedanken zu den Thesen von Andreas Hoffmann-Ocon zur Professionalisierung der Lehrpersonen im Schulfach Musik

iconDieser wissenschaftliche Zeitschriftenartikel erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
LehrerInnen-Bildungteacher training, Musikmusic, Pädgogische HochschuleUniversity for Teacher education

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen wissenschaftlichen Zeitschriftenartikel 1
Verweise von diesem wissenschaftlichen Zeitschriftenartikel 21
Webzugriffe auf diesen wissenschaftlichen Zeitschriftenartikel 13311111742121411653632112211213111115111111211212151232221411131212212
2009201020112012201320142015201620172018