/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Aussagen

Thin-Client-Empfehlung 01: Beachten Sie, dass mit Thin Clients Kosteneinsparungen möglich sind.

Diese Seite wurde seit 12 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconBemerkungen

Beat Döbeli HoneggerServer Based ist der Versuch mit Standardisierung, zentraler Administration und kostengünstigen Endgeräten die Gesamtkosten von Informatikmitteln zu senken.
Der Einsatz von Thin Clients führt zu einer höheren Standardisierung und ermöglicht weitgehend zentralisierte Administration. Dies sind Faktoren, welche die Kosten von Informatikmitteln erheblich reduzieren können.
Bei der Verwendung von alten Computern als Thin Client Computer entstehen auch praktisch keine Kosten für die Clientseite, sondern es sind nur Investitionen auf Serverseite nötig. Doch auch beim Neukauf der Clients können Thin Client Terminals deutlich günstiger zu stehen kommen als normale Computer.
Der Vorteil der zentralen Administration gilt uneingeschränkt nur für Thin Client Terminals und Thin Client Computer. Sobald Mixed Mode Computer verwendet werden, steigt der Administrationsaufwand wieder.
Von Nils Aulie, Beat Döbeli Honegger Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt in der Broschüre Empfehlungen zu Thin Client Systemen an Schulen (2002)
Andreas BreiterBjörn Eric StolpmannDer Beleg der Hypothese, dass sich der Wartungsaufwand in den Schulen verringern wird, konnte im jetzigen Stadium des Projektes noch nicht abschließend erbracht werden. Es lässt sich aber vermuten, dass eine spürbare Reduzierung des Wartungsaufwands in Schulen nur dann eintritt, wenn das Konzept Terminalserver in allen Konsequenzen umgesetzt wird, d.h. wenn sämtliche Software über den Terminalserver verfügbar ist und die Clients frei von pflegeintensiver Anwendungssoftware bleiben. Weiterhin bleibt die Frage offen, ob in einer derart konsequenten Umsetzung des Konzeptes nicht an anderer Stelle Probleme entstehen, weil der Handlungsspielraum der Lehrkräfte zu stark eingeschränkt wird, wenn z.B. nur noch bestimmte Softwareprodukte und die auch nur in Abstimmung mit der Stadtbildstelle auf dem Terminalserver einsetzbar wären. Darüber hinaus bleibt zu vermuten, dass der Aufwand auf Seite der Stadtbildstelle zunächst größer wird und erst langfristig Einsparungen erzielt werden, weil der Aufwand in der Aufbauphase (zur Installation, zur Beschaffung usw.) immens hoch ist.
Von Andreas Breiter, Björn Eric Stolpmann Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt in der Broschüre Erprobung wartungsarmer Netzwerkkonzepte im regionalen Bildungsnetz Bremerhaven (2003) auf Seite 41

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diese Aussage 81
Webzugriffe auf diese Aussage 
20032004200520062007200820092010201120122013201420152016