/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

A compass for sustainable person-centered governance

Alberto Zucconi
Zu finden in: Angewandte Psychologie (Seite 123 bis 135), 2019    
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Dieses Biblionetz-Objekt existiert erst seit Mai 2019. Es ist deshalb gut möglich, dass viele der eigentlich vorhandenen Vernetzungen zu älteren Biblionetz-Objekten bisher nicht erstellt wurden. Somit kann es sein, dass diese Seite sehr lückenhaft ist.

iconZusammenfassungen

Nowadays we are impacted by a multiplication of man-made phenomena, the destruction of the planet vast resources, the population bomb and an increasing compulsive consumerism accompanied by skyrocketing expectations based on wishful thinking and not on sustainable planetary capacities. At the same time the gap between the rich and the poor is dramatically growing, as the widespread effects of lack of understanding of the origins of our self-inflicted problems. Do we already have some effective tools to help us understand and manage the needed sustainable change? Can we use them for promoting sustainable, resilient and empowering narratives and identities? Can we benefit from employing some of the tools created by humanistic psychologists and positive psychologists? Here a more encompassing concept of health and a bio-psycho-socio-ecological compass are proposed and some of the contributions of Carl Rogers and of the Person-Centered Approach illustrated.

Von Alberto Zucconi im Buch Angewandte Psychologie (2019) im Text A compass for sustainable person-centered governance

iconAnderswo finden

icon

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW A compass for sustainable person-centered governance: Artikel als Volltext bei Springerlink (lokal: PDF, 243 kByte; WWW: Link OK )

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.