/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Texte

Cyber Security 2018

Artificial Intelligence, Malware & Cryptocurrencies
Publikationsdatum:
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 2 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Der Cyber Security Report von Swisscom geht 2018 in sein zweites Jahr. Neben der Bedrohungslage betrachten wir zwei Themen, die die Security-Community innerhalb Swisscom, bei unseren Partnern und Kunden, aber auch international aktuell besonders beschäftigen.
Erstens: die Anwendung von künstlicher Intelligenz im Security-Umfeld. Hier sehen wir einerseits den missbräuchlichen Einsatz, um intelligentere Angriffe durchführen zu können. Andererseits aber vor allem den sinnvollen Einsatz, um Angriffe und Schwachstellen schneller und genauer identifizieren und beheben zu können. Zweitens: die Malware, die wir in unserem Netz identifizieren konnten. Die Verbreitung von Malware ist und bleibt das wichtigste Werkzeug von Angreifern, um Services zu kompromittieren, Daten zu stehlen oder fremde Systeme zu missbrauchen. Die meisten Attacken erfolgen übrigens aus finanziellen Motiven. Somit ist es auch nicht verwunderlich, dass auch Crypto-Währungen in unserem Report ihren Platz finden.
Von Swisscom im Text Cyber Security 2018 (2018)

iconDieser Text erwähnt ...


Begriffe
KB IB clear
Intelligenzintelligence, IT-Sicherheit, Künstliche Intelligenz (KI / AI)artificial intelligence, MalwareMalware, Sicherheitsecurity

iconTagcloud

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Cyber Security 2018: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 1260 kByte; WWW: Link OK )

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.