Beats Biblionetz - Texte

/ en / Traditional / help

Arbeitswelt

David Rosenthal
Zu finden in: Internet - Schöne neue Welt?, 1999  local secure 
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 6 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconDieses Kapitel erwähnt ...


Aussagen
KB IB clear
Behauptung 14: Privates Surfen am Arbeitsplatz ist verboten.
Behauptung 15: Der Arbeitgeber kann alles, was ein Mitarbeiter im Internet tut, genaustens aufzeichnen.
Behauptung 17: In der Informatikabteilung kann sicherlich jeder meine elektronische Post lesen.
Behauptung 18: Habe ich meine elektronische Post in meinem E-Mail-Programm gelöscht, können Dritte nicht mehr darauf zugreifen.
Behauptung 19: Was ein Mitarbeiter von zu Hause aus im Internet unternimmt, merkt der Chef nicht.
Behauptung 20: Das Internet wird Arbeitnehmer zur Selbständigkeit zwingen.
Behauptung 21: Von der Heimarbeit profitiert vor allem der Arbeitnehmer.
Behauptung 22: Wer kein Internet-Wissen hat, hat auf dem Arbeitsmarkt in Zukunft nur geringe Chancen.
Behauptung 23: Das Internet wird Arbeitsplätze vernichten.

Begriffe
KB IB clear
Arbeitwork, Arbeitslosigkeitunemployment, Internetinternet

iconTagcloud

iconVolltext dieses Dokuments

LokalArbeitswelt: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 1454 kByte)

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.