Beats Biblionetz - Aussagen

/ en / Traditional / help

Das Schweizerische Berufsbildungssystem verhindert grössere Arbeitslosigkeit durch die Digitalisierung

Diese Seite wurde seit 1 Jahr inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconBiblioMap Dies ist der Versuch, gewisse Zusammenhänge im Biblionetz graphisch darzustellen. Könnte noch besser werden, aber immerhin ein Anfang!

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconBemerkungen

Grundsätzlich sei die Schweiz aber gut aufgestellt, um von den neuen Gegebenheiten zu profitieren. «Das gute Ausbildungsniveau der Schweizer Bevölkerung und die hohe Qualität der Hochschulen und des Berufsbildungssystems sind gute Rahmenbedingungen.» Dieses hohe Niveau werde von zwei Standbeinen getragen. Zum einen seien die Hochschulen in Forschung und Ausbildung gut, und sie versorgten die Unternehmen mit qualifizierten Fachkräften. Zum anderen sei die Berufsbildung dynamisch gestaltet. Lehrpläne liessen sich schneller anpassen als anderswo, und die Ausbildung berücksichtige neue Entwicklungen am Arbeitsmarkt.
Von Laura Frommberg im Text Mehr Arbeit dank Digitalisierung
Einige Zeitungen berichten mit Schreckensmeldungen vom Aussterben des kaufmännischen Berufs aufgrund des digitalen Wandels. Unsinn! Der Beruf der Kaufleute hat Zukunft.
Betrachten wir die journalistischen Quellen, die solch düstere Bilder malen, mal etwas genauer. Als Grundlage für die apokalyptischen Szenarien dient unter anderem eine Studie der University of Oxford aus dem Jahr 2013. Sie versucht, Wahrscheinlichkeiten für eine Computerisierung/Automatisierung von rund 700 Tätigkeiten (nicht Berufen!) zu ermitteln.
Diese Studie bezieht sich auf England, das qualifizierte Berufsbildung nicht kennt. Die helvetische Selbstzerfleischung der international neidisch betrachteten Berufsbildung ist also an den Haaren über den Kanal herbeigezogen.
Von Matthias Wirth in der Zeitschrift hep magazin 7/2016 (2016) im Text Roboter statt Kaufleute?

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconErwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.