Beats Biblionetz - Aussagen

/ en / Traditional / help

Intranets müssen bottom-up aufgebaut werden.

Diese Seite wurde seit 13 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconBiblioMap Dies ist der Versuch, gewisse Zusammenhänge im Biblionetz graphisch darzustellen. Könnte noch besser werden, aber immerhin ein Anfang!

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconBemerkungen

Rick LevineChristopher LockeDoc SearlsDavid Weinberger45. Intranets vermeiden von Natur aus Leerlauf. Die überzeugendsten Intranets bilden sich an der Basis. Und meist sind es engagierte Mitarbeiter, die gemeinsam etwas noch viel Wertvolleres aufbauen: eine intravernetzte Gesprächskultur innerhalb des Unternehmens.
Von Rick Levine, Christopher Locke, Doc Searls, David Weinberger im Buch Das Cluetrain Manifest (2000) im Text Das Cluetrain Manifest
Christopher LockeWenn ein beliebiges Management ein zu Beginn in »Handarbeit« aufgebautes Intranet okkupiert, dann fühlen sich die Mitarbeiter, die dafür gekämpft und es aufgebaut haben, oft verraten und verkauft. Es geschieht genau das, was auch während der Industriellen Revolution mit dem Geschick und der Identität der Handwerker geschah. Es wird zunichte gemacht. Wir wiederholen hier einige sehr alte Fehler.
Von Christopher Locke im Buch Das Cluetrain Manifest (2000) im Text Endzeitstimmung in einer vernetzten Welt auf Seite  61
Christopher LockeEs ist jedoch eine Tatsache, dass die Mitarbeiter an der Basis oft über ein viel breiteres und wertvolleres Wissen verfügen als die Führungskräfte und die Sicherheitsexperten eines Unternehmens. Wenn man diese Begeisterung eindämmt, kann es leicht sein, dass man am Ende ein sehr professionell wirkendes und sehr teures Intranet vorweisen kann, um das sich allerdings niemand schert. Die Frage, die sich die Unternehmen stellen müssen, lautet: Was wäre, wenn wir ein Intranet aufbauten und keiner ginge hin?
Von Christopher Locke im Buch Das Cluetrain Manifest (2000) im Text Endzeitstimmung in einer vernetzten Welt auf Seite  59

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconErwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.