Das iPhone-Projekt an der Projektschule Goldau

Elternabend für die Eltern der Projektklasse
Goldau, 12.05.2009

Home
Erste Folie Zurück Vorwärts Letzte Folie
1 , 2 , 3 , 4 , 5 , 6 , 7 , 8 , 9 , 10 , 11 , 12 , 13 , 14 , 15 , 16 , 17 , 18 , 19 , 20 , 21 , 22
 
Seite generiert am 09.02.2015
 
Google+
iPhone-Pilotprojekt ab Herbst 2009
Alle Schulkinder einer 5. Klasse erhalten ein persönliches Smartphone, das sie nach einer Einführungszeit auch ausserhalb der Schule nutzen dürfen.
Damit können Kinder jederzeit und überall lesen, schreiben, rechnen, zeichnen, fotografieren, Musik und Töne hören und aufzeichnen, telefonieren und das Internet nutzen.
Die Kinder sollen das Gerät innerhalb und ausserhalb der Schule als Bestandteil ihrer persönlichen Lernumgebung nutzen und damit emanzipiert und kritisch mit zukünftig überall verfügbarer Technologie umgehen lernen.