/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Texte

Zur Heuristischen Funktion der Technischen Handzeichnung

Ulrich Glotzbach
Zu finden in: Technologisches Wissen (Seite 105 bis 119), 2010 local secure web 
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Dieses Biblionetz-Objekt existiert erst seit Juni 2020. Es ist deshalb gut möglich, dass viele der eigentlich vorhandenen Vernetzungen zu älteren Biblionetz-Objekten bisher nicht erstellt wurden. Somit kann es sein, dass diese Seite sehr lückenhaft ist.

iconZusammenfassungen

Zum Entwerfen gehört das Skizzieren. Im Stillen, am Arbeitstisch, in Besprechungen, beinahe immer wenn ein Entwicklungsteam sich trifft: en passant werden Skizzen angefertigt. Das ist geübte Praxis, über die man sich einmal wundern darf. Dass wir technische Zusammenhänge, technische Anordnungen und vor allem auch Neues im Entstehen skizzieren wollen und können, diese Besonderheit technischen Wissens und Handelns steht im Mittelpunkt meines Beitrags. Ich frage nach dem Grund des Phänomens und nach seiner Bedeutung für die Technik heute.

Von Ulrich Glotzbach im Konferenz-Band Technologisches Wissen (2010) im Text Zur Heuristischen Funktion der Technischen Handzeichnung

iconAnderswo finden

icon

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Zur Heuristischen Funktion der Technischen Handzeichnung: Artikel als Volltext bei Springerlink (lokal: PDF, 331 kByte; WWW: Link OK )

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.