CDs abspielen mit dem interaktiven Whiteboard

Rückblick auf eine faszinierende Unterrichtstechnologie
PH Heidelberg, 21.03.2014

Home
Erste Folie Zurück Vorwärts Letzte Folie
1 , 2 , 3 , 4 , 5 , 6 , 7 , 8 , 9 , 10 , 11 , 12 , 13 , 14 , 15 , 16 , 17 , 18 , 19 , 20 , 21 , 22 , 23 , 24 , 25 , 26 , 27 , 28 , 29 , 30 , 31 , 32 , 33 , 34 , 35 , 36 , 37 , 38 , 39 , 40 , 41 , 42 , 43 , 44 , 45 , 46 , 47 , 48 , 49 , 50 , 51 , 52 , 53 , 54 , 55 , 56 , 57 , 58 , 59 , 60 , 61 , 62 , 63 , 64 , 65 , 66 , 67 , 68 , 69 , 70 , 71 , 72 , 73 , 74 , 75 , 76 , 77 , 78 , 79 , 80 , 81 , 82 , 83
Diese Folien bei Slideshare anschauen...
Diese Folien bei Slideshare anschauen...

 
Seite generiert am 16.02.2015
 
Google+
Mein erstes interaktives Whiteboard (2004)
Herzlichen Dank für die freundliche Einladung, an dieser Tagung zu interaktiven Whiteboards den Eröffnungsvortrag halten zu dürfen! Ich bin ein grosser Freund von interaktiven Whiteboards, es vergeht fast kein Vortrag, wo ich nicht von Hand auf Folien male und diese interaktiven Möglichkeiten ausnutze!
Ich bin selbst erschrocken, als ich bei der Vorbereitung dieses Referats mal recherchiert habe, wie lange ich eigentlich bereits mit dieser Technologie arbeite. Seit 10 Jahren! Ich habe Ihnen mein erstes interaktives Whiteboard von 2004 mitgebracht, seit 10 Jahren gehe ich eigentlich nie mehr ohne ein solches Gerät aus dem Haus!