Wikis in der Bildung: Chaos, Emanzipation oder Schweizer Messer?

Vortrag im Rahmen des Wiki-Workshops am 2. Fernausbildungskongress 2005
Hamburg, 20.09.2005

Home
Erste Folie Zurück Vorwärts Letzte Folie
1 , 2 , 3 , 4 , 5 , 6 , 7 , 8 , 9 , 10 , 11 , 12 , 13 , 14 , 15 , 16 , 17 , 18 , 19 , 20 , 21 , 22 , 23 , 24 , 25 , 26 , 27 , 28 , 29 , 30 , 31 , 32 , 33 , 34 , 35 , 36 , 37 , 38
Nutzungsbeispiel: Arbeitsgruppen
Die 140 Studierenden haben sich selbst in Fünfer-Gruppen eingeteilt, indem sie sich auf vorbereiteten Wikiseiten eingeschrieben haben. Dies hat den Administrationsaufwand tief gehalten, weil auch Wechesl zwischen Arbeitsgruppen ohne Mithilfe eines Dozenten möglich waren.