Wikis in der Bildung: Chaos, Emanzipation oder Schweizer Messer?

Vortrag im Rahmen des Wiki-Workshops am 2. Fernausbildungskongress 2005
Hamburg, 20.09.2005

Home
Vorwärts Letzte Folie
1 , 2 , 3 , 4 , 5 , 6 , 7 , 8 , 9 , 10 , 11 , 12 , 13 , 14 , 15 , 16 , 17 , 18 , 19 , 20 , 21 , 22 , 23 , 24 , 25 , 26 , 27 , 28 , 29 , 30 , 31 , 32 , 33 , 34 , 35 , 36 , 37 , 38

Verweise auf Biblionetz-Objekte:

Wikis in der Bildung: Chaos, Emanzipation oder Schweizer Messer? so der Titel, den Marco Kalz diesem Workshop gegeben hat. Um herauszufinden, ob ein Wiki eine Art Schweizer Messer der Bildung darstellt hat sich wohl Marco Kalz überlegt, sollte man wohl einen Schweizer beiziehen. Denn, so das Klischee, jeder Schweizer hat so ein Schweizer Messer in der Hosentasche.
So ist es. Ich habe natürlich so ein Exemplar dabei: Eines für Informatiker mit speziellen Computerwerkzeugen.
Google+