/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Begriffe

Mindsteps

Dieses Biblionetz-Objekt existiert erst seit Juli 2018. Es ist deshalb gut möglich, dass viele der eigentlich vorhandenen Vernetzungen zu älteren Biblionetz-Objekten bisher nicht erstellt wurden. Somit kann es sein, dass diese Seite sehr lückenhaft ist.

iconDefinitionen

«Zähle von 120 aus in vier gleich grossen Schritten auf 400.» Das ist eine der Aufgaben aus der neuen Aufgabensammlung Mindsteps, an der sich Primarschüler die Zähne ausbeissen oder die sie mit Leichtigkeit lösen können – je nachdem. Die Sammlung enthält 25 000 Aufgaben aus den Fächern Deutsch, Englisch, Französisch und Mathematik für die 3. Klasse der Primarschule bis zur 3. Klasse der Sekundarstufe. Die Schüler können individuell üben und ihrem Lernstand entsprechend Aufgabenserien zu verschiedenen Themen lösen. Die Lehrkräfte können aber auch aus einem separaten Pool für ihre Klasse oder einzelne Schüler Aufgabenserien zusammenstellen, um den Leistungsstand zu überprüfen.
Von Urs Moser  im Text Digitale Aufgabensammlung soll Lehrern und Schülern bei der Umsetzung des Lehrplans helfen (2018)

iconBemerkungen

«Lernen sichtbar machen mit Mindsteps » heisst die Devise des Projekts. Und zwar über die eigene Klasse und über die Kantonsgrenzen hinaus. Die Aufgabensammlung, in die sich die Schüler via Internet mit einem Passwort einloggen, wurde vom Institut für Bildungsevaluation der Universität Zürich im Auftrag des Bildungsraums Nordwestschweiz entwickelt. An der Entwicklung beteiligt waren auch die Pädagogische Hochschule der Fachhochschule Nordwestschweiz sowie Lehrkräfte aus den vier Bildungsraumkantonen Aargau, Solothurn, Basel- Stadt und Basel-Landschaft.
Von Urs Moser  im Text Digitale Aufgabensammlung soll Lehrern und Schülern bei der Umsetzung des Lehrplans helfen (2018)

icon1 Erwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.