/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Begriffe

continuous computingcontinuous computing

Diese Seite wurde seit 12 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconDefinitionen

Gewissermaßen knapp unter unserem geistigen Radar hat sich uns etwas genähert, das man "Continuous Computing" nennen könnte. "Continuous" steht dabei nicht nur für kontinuierlich im Sinne von ununterbrochen, sondern auch für die nahtlose Integration in unser tägliches Leben in all seiner unordentlichen, interaktiven, sozialen Fülle. Continuous Computing bedeutet, dass Menschen, die in dicht besiedelten Gegenden entwickelter Industrienationen leben (und mehr und mehr gilt das auch für Entwicklungsländer), ganze Tage ununterbrochen in einer Art unsichtbarem, transportablem "Informationsfeld" verbringen können. Dieses Feld wird geschaffen durch die konstante, weitgehend automatische Interaktion von 1) mobilen Geräten wie Laptops, Media-Playern und Kamera-Handys 2) drahtgebundenen und drahtlosen Netzen, die den Standort des Users feststellen 3) dem Internet mit seinen vielen webbasierten Werkzeugen, um Informationen zu finden und mit anderen Menschen zu kommunizieren und zusammenzuarbeiten. Das Informationsfeld ermöglicht es den Menschen, von jedem Standort zu jeder Zeit Informationen aus dem Netz zu ziehen und ihre eigenen Ideen und Meinungen wieder in das Netz zurückzuspeisen - und das, ohne sich in ihr Büro an den Computer begeben zu müssen.
Von Wade Roush im Text Soziale Maschinen (2005)

iconBemerkungen

Die allgegenwärtige Verfügbarkeit des Internets hat die Art und Weise, wie wir an Konferenzen und Meetings teilnehmen, gründlich geändert. Chaträume, Blogs, Wikis, Seiten zum Austausch digitaler Fotos und ähnliche Technologien legen für jeden eine Art elektronische Wolke von Kommentaren und Interpretationen anderer Teilnehmer um das Treffen in der "realen Welt" - den "Backchannel", wie Campbell sich ausdrückt.
Von Wade Roush im Text Soziale Maschinen (2005)
Given how mobile we are today, knowing that we work from home, the office, the airport lounge, a customer’s conference room, or a local Starbucks, factoring the ability to work on- and offline into a collaboration solution is essential. You can’t always assume that the people you’re working with will have an Internet connection. We’ve seen it with Katrina. We saw it with 9/11. We’ll see it again with the next crisis.
Von Ray Ozzie im Text Cooperate, Communicate, Collaborate (2005)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf continuous computing 5
Webzugriffe auf continuous computing 
2005200620072008200920102011201220132014201520162017