/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Begriffe

Teaching-to-the-test-EffektTeaching-to-the-test

Diese Seite wurde seit 1 Jahr inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconBiblioMap Dies ist der Versuch, gewisse Zusammenhänge im Biblionetz graphisch darzustellen. Könnte noch besser werden, aber immerhin ein Anfang!

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconDefinitionen

Katharina Maag MerkiAlsTeaching-to-the-test-Effekte werden jene Mechanismen bezeichnet, die mit dem Ziel des möglichst guten Abschneidern in den Tests bewirken, dass vor und nach Testuntersuchungen insbesondere diejenigen Aufgaben und Fächer geübt bzw. diejenigen Kompetenzen gefördert werden, in denen die Tests stattfinden
Von Katharina Maag Merki in der Zeitschrift Standards (2005) im Text Wissen, worüber man spricht auf Seite 13

iconBemerkungen

Man kann die These riskieren, daß die normative Gewalt der Ranglisten ihre eigentliche Funktion darstellt. Rankings füngieren als ziemlich primitive, aber höchst wirksame Steuerungs- und Kontrollmaßnahmen, die dem BildungsBereich noch das letzte Quentchen Freiheit austreiben sollen, das ihm als Relikt humanistischer Ideale geblieben ist.
Von Konrad Paul Liessmann im Buch Theorie der Unbildung (2006) im Text PISA: Der Wahn der Rangliste auf Seite 87
Bedenklicher als der Leistungsabfall der Jugendlichen ist auch an PISA der verborgene normative Anspruch, der sich schon zum offiziösen Programm geworden: Die Schulen hatten sich besser auf PISA vorzubereiten, die Lehrer sollten ihre Schüler für die zu erwartenden Aufgaben trainieren, ungeachtet dessen, ob das mit den geltenden Lehrplänen vereinbar ist oder nicht.
Von Konrad Paul Liessmann im Buch Theorie der Unbildung (2006) im Text PISA: Der Wahn der Rangliste auf Seite 86

iconVerwandte Objeke

icon
Verwandte Begriffe
(Cozitation)
Regelstandard, Bildungsstandards, opportunity-to-learn standardsopportunity-to-learn standards, Minimalstandard, Sachkompetenz
icon
Verwandte Aussagen
Bildungsmonitoring fördert Teaching to the Test

iconHäufig co-zitierte Personen

iconStatistisches Begriffsnetz Dies ist eine graphische Darstellung derjenigen Begriffe, die häufig gleichzeitig mit dem Hauptbegriff erwähnt werden (Cozitation).

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Teaching-to-the-test-Effekt 10434168425432
Webzugriffe auf Teaching-to-the-test-Effekt 
2005200620072008200920102011201220132014201520162017