/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Begriffe

law of effectlaw of effect

Diese Seite wurde seit 12 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconDefinitionen

Einfach ausgedrückt besagt das Gesetz der Auswirkung, daß Reaktionen, die kurz vor einen befriedigenden Zustand gezeigt werden, mit höherer Wahrscheinlichkeit wiederholt werden.
Von Guy R. Lefrancois im Buch Psychologie des Lernens (1972) im Text Der frühe Behaviorismus auf Seite 27

iconBemerkungen

Die Bedeutung des Gesetzes der Auswirkung bei der Entwicklung der Lerntheorien kann man kaum hoch genug einschätzen.
Von Guy R. Lefrancois im Buch Psychologie des Lernens (1972) im Text Der frühe Behaviorismus auf Seite 27

iconVerwandte Objeke

icon
Verwandte Begriffe
(Cozitation)
Lernenlearning

iconHäufig co-zitierte Personen

iconStatistisches Begriffsnetz Dies ist eine graphische Darstellung derjenigen Begriffe, die häufig gleichzeitig mit dem Hauptbegriff erwähnt werden (Cozitation).

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf law of effect 14
Webzugriffe auf law of effect 
2005200620072008200920102011201220132014201520162017