/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Begriffe

Cool Modes

Diese Seite wurde seit 6 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconDefinitionen

Patrick JermannCool Modes is a graphical modeling and discussion support system developed in the COLLIDE lab of the university of Duisburg-Essen.
Von Patrick Jermann in der Dissertation Computer Support for Interaction Regulation in Collaborative Problem-Solving (2004) im Text Regulating interaction
Andreas HarrerHeinz Ulrich HoppeCool Modes wurde entworfen, um Diskussionen, kollaboratives Lernen und kooperatives Modellieren zu unterstützen oder zu ermöglichen. Das Akronym "Cool Modes" steht hierbei für Collaborative Open Learning and MODEling System (Pinkwart, 2003).
Von Lars Bollen, Andreas Harrer, Heinz Ulrich Hoppe im Buch Didaktik der Notebook-Universität (2004) im Text Kooperative Präsentations- und Modellierungswerkzeuge in informatik-orientierten Studiengängen
Andreas HarrerHeinz Ulrich HoppeIn Cool Modes stehen dem Benutzer verschiedene visuelle Sprachen und Repräsentationsformen zur Verfügung; die Palette reicht hier von unstrukturierten Sprachen wie der Handschrifteingabe (vergleichbar mit Notelt!) über semi-operationale Sprachen z.B. zur Diskussionsunterstützung bis hin zu Sprachen mit einer operationalen Semantik wie z.B. Petri-Netzen oder System Dynamics-Modellen.
Von Lars Bollen, Andreas Harrer, Heinz Ulrich Hoppe im Buch Didaktik der Notebook-Universität (2004) im Text Kooperative Präsentations- und Modellierungswerkzeuge in informatik-orientierten Studiengängen auf Seite 140
Cool Modes is a collaborative tool framework designed to support discussions and cooperative modelling processes in various domains. This is achieved through a shared workspace environment with synchronised visual representations. These representations together with their underlying semantics can be defined externally by plug-in visual languages and interpretation patterns, so-called "reference frames". These can differ considerably with respect to their underlying formal semantics (e.g. System Dynamics simulation vs. handwriting annotation) but yet be mixed and used synchronously in the framework. [from http://www.collide.info ]
erfasst im Biblionetz am 29.07.2004

iconVerwandte Objeke

icon
Verwandte Begriffe
(Cozitation)
Synchrone Kommunikation, Asynchrone Kommunikation, Computervermittelte Kommunikationcomputer mediated communication, GroupwareGroupware, CSCWComputer-supported collaborative work

iconStatistisches Begriffsnetz Dies ist eine graphische Darstellung derjenigen Begriffe, die häufig gleichzeitig mit dem Hauptbegriff erwähnt werden (Cozitation).

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconExterne Links

Auf dem WWW http://www.collide.info/: Homepage von Cool Modes ( WWW: Link OK 2017-06-28)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Cool Modes 74757
Webzugriffe auf Cool Modes 
20042005200620072008200920102011201220132014201520162017