Beats Biblionetz - Texte

/ en / Traditional / help

Die beste Technik allein macht unsere Schulen nicht besser

Erstpublikation in: Der Tagesspiegel, 05.05.2020
Publikationsdatum:
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Dieses Biblionetz-Objekt existiert erst seit Mai 2020. Es ist deshalb gut möglich, dass viele der eigentlich vorhandenen Vernetzungen zu älteren Biblionetz-Objekten bisher nicht erstellt wurden. Somit kann es sein, dass diese Seite sehr lückenhaft ist.

iconZusammenfassungen

Wir brauchen einen digitalen Quantensprung, forderte kürzlich Christian Lindner. Bildungsforscher Klaus Zierer widerspricht ihm. Ein Gastkommentar.
Von Klappentext im Text Die beste Technik allein macht unsere Schulen nicht besser (2020)

iconBemerkungen

Beat Döbeli HoneggerBanaler Strohmann-Argument-Titel: Genaus das gleiche könnte man auch über Schulbücher und Wandtafeln sagen - zudem kenne ich niemanden, der das Gegenteil behaupten würde.
Von Beat Döbeli Honegger, erfasst im Biblionetz am 07.05.2020

iconDieser Zeitungsartikel erwähnt ...


Begriffe
KB IB clear
Bildungeducation (Bildung), Corona-Pandemie, Digitalisierung, LehrerInteacher, Schuleschool, Schulschliessung aufgrund Corona-Pandemie, Unterricht

iconDieser Zeitungsartikel  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Lernen, Schweiz

iconTagcloud

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Die beste Technik allein macht unsere Schulen nicht besser: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 772 kByte; WWW: Link OK )

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.