/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Informatik vor dem Gesetz

J. Pflüger
Zu finden in: Sichtweisen der Informatik (Seite 277 bis 298), 1992    
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Dieses Biblionetz-Objekt existiert erst seit Mai 2019. Es ist deshalb gut möglich, dass viele der eigentlich vorhandenen Vernetzungen zu älteren Biblionetz-Objekten bisher nicht erstellt wurden. Somit kann es sein, dass diese Seite sehr lückenhaft ist.

iconZusammenfassungen

Anscheinend erfüllt die Computertechnologie ein grundlegendes Bedürfnis oder verspricht solches zumindest. Sie ist angesiedelt im Herzen der postindustriellen oder postmodernen Gesellschaft — wie immer man das nennen mag. Diesen Ort gilt es genauer zu umreißen. In seinem Buch »Turing’s Man« bezeichnet J. D. Bolter die Computertechnologie als »defining technology«unserer Epoche [Bolter 1984]. Damit ist gesagt, daß sie Modelle und Metaphern für unsere Kultur bereitstellt, welche die heterogenen Entwürfe von Wissenschaft, Philosophie, Kunst und Alltagspraxis verbinden. Eine defining technology erlaubt es, scheinbar disparate Vorstellungen wie durch ein Brennglas gebündelt zu sehen. Aus dieser Perspektive skizziert Bolter einen neuen Menschentyp: den »Turingmenschen«. Dieser löse den faustischen Sucher ab, der alles wollte und nach den Sternen griff. Der Turingmensch dagegen orientiert sich in spezifischer Weise am Machbaren: Er will nur das Nächste und überzieht in dieser Bewegung das Ganze. Auch wenn es Bolter meiner Ansicht nach nicht gelungen ist, sein ambitioniertes Programm einzulösen, halte ich dennoch seine Idee für gerechtfertigt und will versuchen, die ‚Definitionsmacht ‘der Informatik zu deuten.

Von J. Pflüger im Buch Sichtweisen der Informatik (1992) im Text Informatik vor dem Gesetz

iconDieses Kapitel erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Computercomputer, Gesellschaftsociety, Informatikcomputer science, Kulturculture, Kunst, Philosophiephilosophy

iconDieses Kapitel erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconAnderswo finden

icon

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Informatik vor dem Gesetz: Artikel als Volltext bei Springerlink (lokal: PDF, 3015 kByte; WWW: Link OK )

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.