/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Should schools teach coding?

Publikationsdatum:
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Dieses Biblionetz-Objekt existiert erst seit April 2019. Es ist deshalb gut möglich, dass viele der eigentlich vorhandenen Vernetzungen zu älteren Biblionetz-Objekten bisher nicht erstellt wurden. Somit kann es sein, dass diese Seite sehr lückenhaft ist.

iconZusammenfassungen

In today’s technology-rich world, many schools have begun teaching coding, the language we use to instruct today’s computers. It’s a skill that is in high demand, and there are intriguing examples of schools across the world teaching it in ways that are relevant and engaging for students. But the risk is that we will again be teaching students today’s techniques to solve tomorrow’s problems; by the time today’s students graduate, these techniques might already be obsolete. We should instead focus on the computational thinking that underpins these techniques – and that students can use to shape the technologies of tomorrow.
Von Andreas Schleicher im Text Should schools teach coding? (2019)

iconDieses Blogposting erwähnt...


Fragen
KB IB clear
Gehört Programmieren zur Allgemeinbildung?Should programming be part of general education?
Welche Ausbildung wird in der Informationsgesellschaft benötigt?

Aussagen
KB IB clear
Informatik ist mehr als Programmierencomputer science is more than programming

Begriffe
KB IB clear
Algorithmusalgorithm, computational thinkingcomputational thinking, Schuleschool

iconEinträge in Beats Blog

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Should schools teach coding?: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 239 kByte; WWW: Link OK )

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.