/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Programmieren in der Primarschule hilft, Probleme eigenständig lösen zu lernen

Erstpublikation in: Aargauer Zeitung, 27.03.2018
Publikationsdatum:
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)

iconZusammenfassungen

Die meisten Primarschulkinder von heute sind mit Handys, Tablets und Computer aufgewachsen und bedienen diese Gadgets bereits in jungen Jahren intuitiv. Doch das bedeutet nicht, dass sie auch verstehen, wie die Geräte funktionieren. Dies möchte die Pädagogische Hochschule FHNW mit einem Lernkonzept ändern.
Von Klappentext im Text Programmieren in der Primarschule hilft, Probleme eigenständig lösen zu lernen (2018)

iconBemerkungen

Beat Döbeli HoneggerDie Aussage im Artikel, die PH FHNW sei die einzige Pädagogische Hochschule, bei der informatische Bildung Teil der Grundausbildung sei, ist falsch. Die PHSZ hat 2016 (ein Jahr vor der PH FHNW) ihren Primarschulstudiengang so angepasst, dass neu eintretende Studiende seit dem Studienjahr 2016/2017 obligatorisch 7 ECTS.Punkte im Bereich "Medien und Informatik" erwerben müssen, davon 3 ECTS-Punkte in zwei Informatikdidaktikveranstaltungen. Auch andere PHs sind daran, ihre Studiengänge entsprechend anzupassen.
Von Beat Döbeli Honegger, erfasst im Biblionetz am 27.03.2018

iconDieser Zeitungsartikel erwähnt...


Personen
KB IB clear
Alexander Repenning

Begriffe
KB IB clear
AgentCubes, AgentSheets, computational thinkingcomputational thinking, Digitalisierung, Hochschulehigher education institution, informatische Bildung, Kinderchildren, Medienbildung, Pädagogische HochschuleUniversity for Teacher education, Primarschuleprimary school, Programmierenprogramming, Schuleschool, SchweizSwitzerland, Solothurn (Kanton), TabletTablet, Unterricht

iconDieser Zeitungsartikel erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

iconVolltext dieses Dokuments

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.