/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Wissen und Lernen

Helmut Thoma
Zu finden in: Das ist Informatik (Seite 99 bis 116), 2001    
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 1 Jahr inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Die Informatik durchdringt alle Berufe in vielfältiger und fundamentaler Weise und hat damit einen wesentlichen Einfluss auf die wirtschaftliche Entwicklung und die internationale Wettbewerbsfähigkeit. Der Umgang mit Information ist daher neben den traditionellen Kulturtechniken des Lesens, Schreibens und Rechnens eine weitere unverzichtbare Grundkompetenz geworden. Informatische Bildung ist der entscheidende Erfolgsfaktor der Zukunft. Dies erfordert die Entwicklung eines Gesamtkonzepts für eine informatische Bildung, die alle Schulstufen, alle Schularten und alle Fächer umfasst.

Der Gesprächskreis Informatik (Gkl), in dem Vertreter aus elf wissenschaftlichen Fachgesellschaften der Informatik und ihrer Anwendungen zusammenarbeiten, fordert eine Bildungsinitiative, die den Eintritt in die Informationsgesellschaft begleitet. In einem Symposium 'Wissen und Lernen - Was trägt die Informatik zum Unterricht bei?' hat der Gesprächskreis Informatik zusammen mit Vertreterinnen und Vertretern der Lehrerschaft, der Wissenschaften rund um die Schule, der Politik, der Eltern und der Schüler diese Thematik diskutiert und hierzu eine 'Erfurter Resolution” erarbeitet und verabschiedet.

Von Helmut Thoma im Buch Das ist Informatik (2001) im Text Wissen und Lernen

iconDieses Kapitel erwähnt...


Personen
KB IB clear
Andreas Breiter, Peter Diepold, Franz Eberle, Werner Hartmann, Peter Hubwieser, Ludger Humbert, Bernhard Koerber, Herbert Kubicek, Michael Näf, Richard L. Nolan, Ingo-Rüdiger Peters, Peter Schäuble, Renate Schulz-Zander

Aussagen
KB IB clear
Es braucht ein Schulfach Informatik
Informatikkenntnisse gehören zur Allgemeinbildungcomputer science knowledge must be part of general education

Begriffe
KB IB clear
Industriegesellschaftindustrial age, Informatikcomputer science, Informationsgesellschaftinformation society, informatische Bildung, Kulturtechnik, Politikpolitics, Schuleschool
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1996  Didaktik der Informatik (Franz Eberle) 6, 6, 7, 13, 10, 8, 5, 6, 5, 4, 11, 82610486847
1996LOG IN 4/19962, 4, 3, 3, 3, 1, 1, 1, 1, 5, 5, 3123289
1998Jahrbuch für Telekommunikation und Gesellschaft 1998 (Herbert Kubicek) 1, 5, 1, 1, 3, 7, 4, 3, 3, 2, 3, 7202171834
1999     Informatik und Schule (Andreas Schwill) 10, 10, 7, 13, 13, 9, 4, 9, 6, 6, 11, 94916995112
icon
Texte
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1973    Managing the Computer Resource (Richard L. Nolan) 1, 1, 2, 2, 7, 3, 4, 4, 1, 3, 4, 513751408
1996Der Deutsche Bildungs-Server (DBS) (Peter Diepold) 1000
1998    Schule am Netz - und dann? (Herbert Kubicek, Andreas Breiter) 3, 1, 2, 2, 2, 6, 5, 2, 3, 5, 6, 4101441195
1998Multimedia und Netze in Schulen (Renate Schulz-Zander) 2700
1999    Ein Konzept zur Fortbildung von Fortbildner (Bernhard Koerber, Ingo-Rüdiger Peters) 1, 1, 1, 1, 3, 1, 5, 5, 215220
1999    Effiziente und effektive Informationsbeschaffung im Internet - wie soll man das unterrichten? (Werner Hartmann, Michael Näf, Peter Schäuble) 3, 3, 4, 9, 8, 4, 2, 6, 10, 3, 7, 933293754
1999    Grundkonzepte der Informatik und ihre Umsetzung im Informatikunterricht (Ludger Humbert) 1, 3, 3, 2, 5, 4, 3, 1, 1, 5, 4, 37153218
1999    Informatik als Pflichtfach an bayerischen Gymnasien (Peter Hubwieser) 1, 2, 2, 3, 4, 2, 1, 3, 1, 5, 5, 3783180

iconDieses Kapitel erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconAnderswo finden

icon

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Wissen und Lernen: Artikel als Volltext bei Springerlink (lokal: PDF, 2186 kByte; WWW: Link OK )

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.