/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Anforderungen an ein elektronisches Schulbuch der Zukunft

Manuel Froitzheim
Zu finden in: Bildung gemeinsam verändern (Seite 108 bis 115), 2017
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)

iconZusammenfassungen

In einer Explorationsstudie wurde die von den Lehrenden und Lernenden gewünschte Ausstattung eines Klassenraums im Jahr 2030 erhoben. Dazu konnten die befragten Personen in einer Simulation einen leeren Klassenraum nach ihren Bedürfnissen gestalten und ausstatten mit einer Vielzahl von gegebenen Ausstattungsgegenständen. Während der Simulation wurden die Teilnehmenden zu den Gründen für die Entscheidungen befragt. Der Simulationsprozess wurde für die Auswertung aufgezeichnet. Des Weiteren wurde die von den befragten Personen präferierte Mediennutzung und das Leitmedium des Unterrichts innerhalb der Simulation untersucht, um ein elektronisches Schulbuch orientiert an den Präferenzen der Lehrenden und Lernen zu entwickeln. Hierbei stellt sich die Frage, ob in den von den befragten Personen präferierten Lernszenarien ein nicht dynamisches Buch ausreicht oder weitere Funktionen notwendig sind. Die Entwicklung eines elektronischen Schulbuchs mit interaktiven und multimedialen Inhalten kann auf der Basis der Erkenntnisse zielgruppenorientiert erfolgen, wobei sich laut der befragten Personen auch die Aufgabenkultur in einem elektronischen Schulbuch hin zu kollaborativen Aufgabenformaten weiterentwickeln sollte.
Von Manuel Froitzheim in der Zeitschrift Bildung gemeinsam verändern (2017) im Text Anforderungen an ein elektronisches Schulbuch der Zukunft

iconDieses Konferenz-Paper erwähnt...


Personen
KB IB clear
Sabine Feierabend, Manuel Froitzheim, mpfs Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest, Theresa Plankenhorn, Thomas Rathgeb, Michael Schuhen, Rolf Schulmeister

Fragen
KB IB clear
Wie sieht die Zukunft des Schulbuchs aus?What is the future of textbooks?

Begriffe
KB IB clear
Buchbook, Lernenlearning, Multimediamultimedia, Schulbuchschoolbook, Schuleschool, Simulation, Unterricht, Zukunftfuture
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
2014   Das elektronische Schulbuch (2014) (Michael Schuhen, Manuel Froitzheim) 74, 9, 9, 12, 7, 2, 4, 3251243120
2015    KIM-Studie 2014 (mpfs Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest, Sabine Feierabend, Theresa Plankenhorn, Thomas Rathgeb) 5, 1, 2, 3, 8, 8, 3, 6, 5, 4, 2, 114141228
icon
Texte
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
2002    Taxonomie der Interaktivität von Multimedia (Rolf Schulmeister) 8, 6, 6, 8, 3, 3, 5, 10, 9, 11, 9, 4251241770

iconDieses Konferenz-Paper erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Bildung, LehrerIn, Lehrmittelverlag

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

icon1 Erwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Anforderungen an ein elektronisches Schulbuch der Zukunft: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 23 kByte; WWW: Link OK 2018-09-11)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.