/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Classroom Interaction in Technology Education

Wendy Fox-Turnbull
Zu finden in: Handbook of Technology Education (Seite 551 bis 566), 2017    
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit mehr als 7 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

This chapter explores classroom interaction in technology education, particularly interactions between students subsequently referred to as inter-student conversation. In authentic technological practice, working collaboratively in teams on the development of products or systems (technological outcome) is common practice, yet frequently in senior secondary schools, students work on individual projects, possibly with the help of a mentor. The summative assessment process is sometimes blamed for this; however, it is critical to encourage all our students to work collaboratively and cooperatively in technology. A vital part of working collaboratively is the ability to talk about and explore possibilities through conversation. This chapter explores the place and nature of conversation in learning technology and suggests the facilitation of inter-student intercognitive conversation as a powerful tool for advancing learning and collaborative practice in technology education.
Von Wendy Fox-Turnbull im Buch Handbook of Technology Education (2017) im Text Classroom Interaction in Technology Education

iconAnderswo finden

icon

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Classroom Interaction in Technology Education: Artikel als Volltext bei Springerlink (lokal: PDF, 234 kByte; WWW: Link OK )

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.