/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Teaching and Learning in Technology: Section Introduction

Wendy Fox-Turnbull
Zu finden in: Handbook of Technology Education (Seite 441 bis 445), 2017    
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit mehr als 7 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

For most of the previous two centuries teaching has occurred with one teacher and 20-40 students in one classroom using a teacher-centered approach to teaching. Learning in this 'classic” type class room focused on the predetermined learning of discipline-based facts, knowledge, and skills with some subsequent application in frequently contrived unfamiliar or outdated contexts. With the introduction of the twenty-first century, we are seeing a significant shift in teaching philosophy and approaches to learning. Teaching pedagogies and spaces need to become more flexible to facilitate a wider range of students´ interests and needs and include the development of skills and knowledge and dispositions vital for twenty-first century living such as: collaboration, cooperation, critical thinking, and problem solving skills, while at the same time ensuring 'curriculum content” knowledge is not lost, but available to students when needed.
Von Wendy Fox-Turnbull im Buch Handbook of Technology Education (2017) im Text Teaching and Learning in Technology: Section Introduction

iconAnderswo finden

icon

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Teaching and Learning in Technology: Section Introduction: Artikel als Volltext bei Springerlink (lokal: PDF, 86 kByte; WWW: Link OK )

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.