/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Lesen fördern mit der LeseEule

Herbert Gabriel, Eva Gröstenberger, Fritz Kast
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Dieses Biblionetz-Objekt existiert erst seit November 2017. Es ist deshalb gut möglich, dass viele der eigentlich vorhandenen Vernetzungen zu älteren Biblionetz-Objekten bisher nicht erstellt wurden. Somit kann es sein, dass diese Seite sehr lückenhaft ist.

iconZusammenfassungen

Standardisierte Lesetestungen zeigen, dass österreichische Schüler/innen im internationalen Vergleich nur über durchschnittliche bzw. unterdurchschnittliche Lesekompetenzen verfügen. Um dieses Manko zu beheben, wurde in Kooperation mit dem Landesschulrat für Burgenland, der Pädagogischen Hochschule Burgenland und dem Lernmanagementsystem LMS.at 2015 das digitale Leseförderprogramm „LeseEule” (www.lms.at/leseeule) entwickelt und an burgenländischen Schulen implementiert. Mit diesem theoriebasierten, digitalen Förderprogramm sollen Kinder ab der 4. Schulstufe auf verschiedenen Lesekompetenzlevels gefördert, gefordert und zum Lesen animiert werden. Ob und bei welchen Schüler/innen das Programm wirkt, wird im Rahmen eines Forschungsprojektes empirisch überprüft.
Von Herbert Gabriel, Eva Gröstenberger, Fritz Kast in der Zeitschrift Lernen und Lehren mit Technologien: Vermittlung digitaler und informatischer Kompetenzen (2017) im Text Lesen fördern mit der LeseEule

iconDieser Zeitschriftenartikel erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Lesekompetenz, ÖsterreichAustria

iconVolltext dieses Dokuments

LokalLesen fördern mit der LeseEule: Kapitel als Volltext (lokal: PDF, 221 kByte)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen Zeitschriftenartikel 1
Verweise von diesem Zeitschriftenartikel 3
2017