/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Was ist ein Computer?

Eckart Zitzler
Zu finden in: Dem Computer ins Hirn geschaut (Seite 1 bis 41), 2017    
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Dieses Biblionetz-Objekt existiert erst seit September 2017. Es ist deshalb gut möglich, dass viele der eigentlich vorhandenen Vernetzungen zu älteren Biblionetz-Objekten bisher nicht erstellt wurden. Somit kann es sein, dass diese Seite sehr lückenhaft ist.

iconZusammenfassungen

Dieses Kapitel beschäftigt sich mit dem Wesen des Computers und stellt eine Einführung in die automatisierte Informationsverarbeitung dar. Zunächst gehen wir der Frage nach, was einen Computer ausmacht und welche Ideen ihm zugrunde liegen. Dazu unternehmen wir einen Streifzug durch die Geschichte und werfen einen Blick auf die wichtigsten Innovationen, die zum modernen Computer geführt haben. Zudem lernen wir die Turing-Maschine kennen, eine skurrile, minimalistische Rechenmaschine, die zunächst nur in der Vorstellung existiert und trotzdem für die Informatik von zentraler Bedeutung ist; an ihr studieren wir die Grundprinzipien eines Computers konkret und anschaulich. Schließlich wechseln wir die Perspektive und untersuchen anhand einer Bakterie, wie in der Natur Informationen verarbeitet werden. Wir stellen die Bakterie der Turing-Maschine gegenüber und entdecken verblüffende Analogien. Dass es sich dabei nicht nur um eine philosophische Betrachtung handelt, sehen wir am Schluss: wenn sich nämlich Biologie und Informatik in der Realität treffen und es darum geht, mit DANN-Molekülen zu rechnen.
Von Eckart Zitzler im Buch Dem Computer ins Hirn geschaut (2017) im Text Was ist ein Computer?

iconDieses Kapitel erwähnt...


Personen
KB IB clear
Douglas Hofstadter, Wolfram-M. Lippe, Sigrid E. Schubert, Andreas Schwill, Alan Turing

Begriffe
KB IB clear
Automatautomat, Biologiebiology, Computercomputer, DNS, Informatikcomputer science, Informationsverarbeitunginformation processing, Innovationinnovation, Maschinemachine, Turing-Maschineturing machine
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1979    Gödel, Escher, Bach (Douglas Hofstadter) 8, 8, 7, 14, 10, 6, 12, 8, 13, 16, 12, 28541642815529
2004   Didaktik der Informatik (Sigrid E. Schubert, Andreas Schwill) 1, 6, 6, 10, 5, 4, 5, 8, 7, 12, 12, 2034124201622
2013   Die Geschichte der Rechenautomaten (Wolfram-M. Lippe) 5, 1, 3, 3, 2, 1, 3, 1, 2, 1, 8, 53125108

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconAnderswo finden

icon

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Was ist ein Computer?: Artikel als Volltext bei Springerlink (lokal: PDF, 2229 kByte; WWW: Link OK )

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf dieses Kapitel 1
Verweise von diesem Kapitel 18
2017