/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Den Unterschied merkt man nicht

Christian Wölbert
Erstpublikation in: Automatische Texterstellung setzt sich durch
Zu finden in: Trends 2017, 2017   
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)

iconZusammenfassungen

Algorithmen schreiben schneller und billiger als Menschen. Ihr Hauptvorteil ist jedoch: Sie können ihre Texte dynamisch an die Leser anpassen. Den Online-Handel wird das schneller verändern als den Journalismus.
Von Klappentext in der Zeitschrift Trends 2017 (2017) im Text Den Unterschied merkt man nicht

iconDieser Zeitschriftenartikel erwähnt...


Aussagen
KB IB clear
Computergenerierte Texte gefährden den Journalismus

Begriffe
KB IB clear
Algorithmusalgorithm, computergenerierte Textecomputational journalism, Journalismus

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalDen Unterschied merkt man nicht: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 75 kByte)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen Zeitschriftenartikel 1
Verweise von diesem Zeitschriftenartikel 5
Webzugriffe auf diesen Zeitschriftenartikel 1211214
2017